Meine Arbeit mit der Spagyrik nach Dr. Zimpel

Meine Arbeit mit der Spagyrik nach Dr. Zimpel

Eine wunderbare Therapie auf körperlicher und energetischer Ebene

Bevor ich monatlich eine Heilpflanze der Spagyrik vorstelle, erzähle ich erstmal, wie ich ihr Fan wurde. Damals in meiner Ausbildungszeit zur Heilpraktikerin war Spagyrik ein Fremdwort. Durch Zufall bin ich dann in dem Jahreskurs gelandet.

Ich vergesse nie die erste Stunde in dem Kurs. Fragen über Fragen schepperten durch meinen Kopf:

  • Bin ich hier richtig?
  • Damit kann ich später meinen Patienten helfen?
  • Wieso hast du dich eingetragen? Mist, hättest jetzt schön was anderes machen können?

mehr lesen…

Die dunkle Seite – steckt sie in jedem von uns?

Die dunkle Seite – steckt sie in jedem von uns?

Mit der Bahn unterwegs

Vor ca. 3 Wochen war ich mit der Bahn unterwegs. Und wie sollte es auch anders sein, auf dem Rückweg nach Hause sind mehrere Züge ausgefallen und mein Zug mit einer Verspätung.

Überall auf der Anzeigetafel am Bahnhof stand “Notarzteinsatz am Gleis”.

Da ich 2 Jahre von Unkel nach Koblenz mit der Bahn unterwegs war, wusste ich sofort, da hat sich einer vor den Zug geworfen.

Traurig, sehr traurig.:-(

mehr lesen…

Da bin ich wieder-Umzug an die Schweizer Grenze

Da bin ich wieder-Umzug an die Schweizer Grenze

Da bin ich wieder:-)

Nach unserem Umzug vom Rheinland in den Hotzenwald an die Schweizer Grenze geht es weiter mit dem Blog.

Über ein Jahr ist es nun her, dass wir aus unserer alten Heimat weggezogen sind.

Kartons wurden eingepackt, Kartons wurden ausgepackt.

Am Anfang war ich mit so vielen anderen Sachen beschäftigt, dass ich es nicht so realisiert habe, ca. 500 km von Familie und Freunden getrennt zu sein.

mehr lesen…